Nimm deine traurigen Lieder...
  Startseite
  Über...
  Archiv
  quatre-vingt millions de chinois.
  PODDIPODDIPODDN!
  strike a pose mister threepwood!
  ponyhof? - das leben ist kein ponyhof
  derinderinderinderin
  PAAAAAAAAARIS MAN!
  Schneewittchenkuchen
  meikeeeeee
  MaraaaaMülziii
  Gästebuch

 

...und schmeiss sie in den Muelleimer!!! BIIITCH!



http://myblog.de/qmmum

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

SCHNEEWITTCHENKUCHEN


Teig:

200g Margarine

125g Zucker

4 Eier

250g Mehl, Backpulver

1 Glas Sauerkirschen (besser n bisschen mehr als 1 sagt die Meike)(und die mara sagt, eines reicht, da sonst das zweite angebrochene gammelt und vegessen wird aber vllt seid ihr ja so gut und esst das dann auch noch auf, dann sei euch die rezeptabwandlung gestattet)

Creme:

½ l Milch

1 Vanillepudding

2 TL Gustin, gut gehäuft

2 Päckchen Vanillezucker

1 EL Zucker

zu Pudding kochen, abkühlen lassen und mit 250g Butter zu Creme verrühren

Guss:

150g Puderzucker

2 ½ EL Kakao

2 Eier

vermischen

150g Palmin erhitzen (nicht zu heiß sonst schmilzt die Buttercreme) und in die obige Mischung rühren.

Wenn alles gut vermischt ist, sofort über die Buttercreme verteilen

30 Minuten bei 190° backen (nur der Teig!!!)

auskühlen lassen

so für einen guten Bäcker/Konditor sollte das genügen

wenn er weiß, wie das später aussehen soll

und meike weiß das ja, was? Also, Teig,Creme+Sauerkirschen, Schoko

in der Reihenfolge (siehe auch bild )

viel glück beim backen und guten hunger




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung